Kann man etwas gegen verfrühten Samenergus unternehmen?

Tipps gegen den vorzeitigen Samenerguss

  • Alkohol, Drogen und Zigaretten haben für manche Männer einen Einfluss auf die Art ihres Samenergusses. Deswegen wird es Männern, die ein Problem mit dem vorzeitigen Samenerguss haben, empfohlen, dass sie die Finger von Alkohol, Tabak und Drogen lassen. Ein positiver Nebeneffekt davon ist, dass die Lebensqualität sich im Allgemeinen steigern wird. Dieser Artikel ist auch sehr empfehlenswert, um frühzeitige Ejakulation zu bezwingen: Vorzeitiger Samenerguss – Tipps
  • Manchen Männern helfen Entspannungs- und Ablenkungsmethoden gegen den vorzeitigen Samenerguss und dessen Verzögerung.
  • Die Kommunikation mit dem Partner spielt eine wichtige Rolle. Der betroffene Mann und sein Partner können zusammen die Auslöser für den vorzeitigen Samenerguss erkennen, und der betroffene Mann kann dementsprechend versuchen die sexuelle Interaktion zu verlangsamen oder eine komplette Pause einzulegen, in der er sich z.B. vollkommen um die andere Partei kümmern kann.
  • Manche denken, dass sie nach 1-2 Übunge nie wieder zu früh kommen werden, und das ist falsch. Hier ist Geduld angesagt! Kein Meister ist bislang vom Himmel gefallen, und hier ist es genau so. Geben Sie sich und Ihrem Partner Zeit, um Erfolge zu sehen, nur dann werden sie sich bald einstellen.
  • Eine wirksame Methode für betroffene Männer ist das Ausüben der Stopp-Start-Technik. Dabei wird der Druck eines sexuellen Partners erst einmal ignoriert, denn es handelt sich bei dem ersten Schritt darum, dass der Mann seine eigene Erregung mithilfe von Selbstbefriedung besser kennen lernt. Bei der Stopp-Start-Technik lernt der Mann, wann er vor dem „Point of no return“ ankommt und hört dann mit der Stimulation auf. Dann beginnt er wieder, und hört wieder auf. Er sollte versuchen diese Technik 15 Minuten lang durchzuhalten. Dadurch lernt er seine Schwelle besser kennen und kann später dann auch beim Sex mit einem Partner seine Grenzen besser erkennen und sein Verhalten dementsprechend anpassen. Schauen Sie sich diese Seite an für weitere Tricks zum Länger Durchhalten als Mann.

Was ist der vorzeitige Samenerguss?

Hier ist einmal der normale Verlauf in einem Bild veranschaulicht:

Mechanism of Ejaculation
Bei dem vorzeitigen Samenerguss handelt es sich um einen unkontrollierbaren Samenerguss, der entweder kurz nach oder in extremen Fällen vor der sexuellen Penetration statt findet. Es ist keine oder wenig sexuelle Stimulation notwendig, um den vorzeitigen Samenerguss hervor zu rufen.

Der Mann hat bei dem vorzeitigen Samenerguss das Gefühl, dass zwischen der Penetration und dem Samenerguss zu wenig Zeit vergangen ist und er keinerlei Kontrolle darüber hatte. Dieses Problem sorgt in Beziehungen für sexuelle Unzufriedenheit auf beiden Seiten und diese Unzufriedenheit kann sich auf Dauer auch auf das restliche Leben eines Paares ausbreiten.

Wer ist normalerweise von dem vorzeitigen Samenerguss betroffen?

Laut einer Studie aus dem Jahr 2007 sind um die 20% aller Männer unter 60 Jahren von dem Problem des vorzeitigen Samenergusses betroffen1. Es wird angenommen, dass so gut wie jeder Mann früher oder später in seinem Leben Probleme mit einem vorzeitigen Samenerguss hat.

Was sind die Ursachen für vorzeitigen Samenerguss?

In den meisten Fällen gibt es für den vorzeitigen Samenerguss keine nachweisbaren Ursachen. Die meisten Männer lernen im Laufe ihres Lebens und mit mehr sexueller Erfahrung, wie sie ihren Orgasmus hinaus zögern und bessern kontrollieren können.

  • Der vorzeitige Samenerguss kann auftreten, wenn ein Mann einen neuen Partner hat. Für manche Männer sind nur bestimmte sexuelle Situationen ein Auslöser für einen vorzeitigen Samenerguss.
  • Für viele Männer ist der vorzeitige Samenerguss nach einer langen Abstinenz von Sex ein Problem.
  • Psychologische Faktoren wie Aufregung, ein schlechtes Gewissen oder Depression können in manchen Fällen auch zu einem vorzeitigen Samenerguss führen.
  • In manchen Fällen kann der vorzeitige Samenerguss auf einen medizinischen Grund wie z.B. hormonelle Probleme, eine Verletzung oder die Nebenwirkungen bestimmter Medikamente zurück geführt werden. Ein Arzt kann verschiedene Labor-Teste durchführen, um medizinische Ursachen für den vorzeitigen Samenerguss zu erkennen oder auszuschließen.


Wie kann man vorzeitigen Samenerguss erfolgreich behandeln?

In vielen Fällen muss man keine aufwändigen Behandlungen vornehmen, da es sich bei dem vorzeitigen Samenerguss meist um ein Problem, das sich von alleine löst, handelt. Man kann jedoch einiges tun, um dem Problem schneller Herr zu werden und sich wieder unter Kontrolle zu fühlen (mehr dazu im nächsten Abschnitt). Falls es sich jedoch um ein länger anhaltendes Problem handelt, dann kann man auch zu anderen Maßnahmen greifen.

  • Männer, die ein Problem mit Angstgefühlen, Minderwertigkeitsgefühlen oder Depression haben, sollten sich an einen professionellen Berater wenden, denn eine professionelle Beratung kann in vielen Fällen eine sehr positive Wirkung haben.
  • Ein Arzt kann spezielle Cremes oder Sprays verschreiben, die vor dem Sex auf die Eichel aufgetragen werden und das Glied weniger empfindlich machen. Je nach Creme kann die Wirkung jedoch erst nach 20-30 Minuten nach dem Auftragen auftreten und kann somit zu weiteren Komplikationen führen. Zudem kann es auch geschehen, dass die Cremes die Empfindlichkeit des Partners verringern (Kondome sind deswegen empfehlenswert – es gibt auch Hersteller, welche die empfindlichkeitshemmenden Wirkstoffe direkt in das Kondom einbauen).
  • In besonders schweren Fällen können Antidepressiva verschrieben werden, da diese einen verzögernden Effekt auf den Orgasmus haben können. Die Antidepressiva müssen jedoch dauerhaft über einen gewissen Zeitraum eingenommen werden, da sie ihre Wirkung erst nach und nach entwickeln. Diese Art der Behandlung ist wirklich nur in besonders hoffnungslosen Fällen, bei denen nichts anderes hilft, zu empfehlen.
  • Paartherapie: Die Paartherapie ist eine wirksame Methode, um einem Paar, in dem ein Partner unter vorzeitigem Samenerguss leidet, zu einem besseren und zufrieden stellenderen Sexleben zu verhelfen.

 

Verweise:

Facebook Vorzeitiger Samenerguss News

Twitter Länger Durchhalten News

Vorzeitige Ejakulation verhindern auf Google+

Youtube Channel über Samenerguss Verzögern

1 Porst H. et al.: The Premature Ejaculation Prevalence and Attitudes (PEPA) Survey: Prevalence, Comorbidities, and Professional Help-Seeking. In: European Urology. 51, Nr. 3, März 2007, Seite 585-872.